Eure freie Trauung in Stuttgart und darüber hinaus

Eure Trauung soll locker und entspannt sein und gleichzeitig soll es Raum für Emotionen geben?

 

Dann herzlich willkommen auf meiner Homepage! Ihr seid' Ihr am richtigen Ort gelandet.

 

Ich heiße Nikolai und gestalte gerne Eure freie Trauung – ganz egal ob bei Stuttgart, Berlin, München oder Zürich.

 

Neulich flatterte diese Nachricht in mein Postfach: 

 

"Hallo lieber Niko, 

 

tausend Dank für die unbeschreiblich tolle Trauung, wir können es noch kaum in Worte fassen wie perfekt es alles für uns war!

 

Du hast mit jedem Wort den Nagel auf den Kopf getroffen und wir haben uns komplett verstanden gefühlt durch Dich.  

Die gesamte Gesellschaft war hin und weg und wir haben ausschließlich tolle Rückmeldungen zur Trauung bekommen. Vielen Dank dafür!"

 

– Carolyn & Tobias Track, Hof Leutenecker 

 

Trauredner Nikolai Kohler spricht auf einer freien Trauung in Bayern mit einem Mikrofon in der Hand

  

Ich beginne mit diesem Zitat, weil es so perfekt zum Ausdruck bringt, wofür ich als freier Redner alles gebe: Eure Freude.

Eure Trauung soll schöner sein alles, was wir Euch erträumt habt! Dafür stehe ich. Das ist mein Anspruch. 

 

Vielleicht wart Ihr schon mal auf einer freien Trauung. Vielleicht habt Ihr das noch nie erlebt. Vielleicht kommen Euch viele gute Gedanken und Erfahrungen in den Kopf, wenn Ihr an "Hochzeit" denkt. Vielleicht aber auch manche Erlebnisse, die Euch vor allem klar gemacht haben, wie Ihr es mal nicht wollt. 

 

Ganz egal an welchem Punkt Ihr in Euren Planungen gerade steht, ich freue mich, Euch kennenzulernen!

 

Wenn ich einen Trauredner für meine eigene Trauung suchen würde, würde ich mich vor allem fragen: 

 

Was hat er für einen Background und warum arbeitet er als Trauredner?

Kann ich mir vorstellen, dass er einen schönen, festlichen Rahmen schafft und trotzdem locker und natürlich bleibt? 

Habe ich das Gefühl, dass er unsere Liebesgeschichte wirklich versteht oder bleibt irgendwie alles an der Oberfläche?

 

Zusammengefasst wäre meine Kernfrage:

Kann ich diesem Mensch guten Gewissens einen der wichtigsten Momente meines Lebens anvertrauen? 

Kann ich dieser Person vertrauen, dass es gut wird? 

 

Trauredner Nikolai Kohler auf einer freien Trauung von einem Brautpaar aus Stuttgart in der Toskana

 

Ich bin fest davon überzeugt, dass es für Eure Traum-Trauung auf die Balance ankommt: 

 

Es soll humorvoll, aber nicht albern sein;

emotional, aber nicht kitschig;

tiefgründig, aber nicht schwer;

locker, aber nicht flach;

festlich, aber nicht steif;

persönlich, aber nicht peinlich;

modern, aber nicht ohne Tradition. 

 

 


Lachendes Brautpaar aus Stuttgart hält Händchen bei ihrer freien Trauung

 

Wenn Ihr Euch in diesen Worten wiederfindet, fragt Ihr Euch vielleicht, wie das Ganze denn jetzt konkret ablaufen würde?

 

Ganz einfach, so:  

 

1. Ihr schreibt mir hier eine Nachricht.

 

2. Wir lernen uns bei einem Capuccino, Grüntee, Pils oder Weißwein kennen – je nach Distanz entweder live oder via Skype. Ich stelle Euch einige Fragen und Ihr könnt mich alles fragen, was Euch auf der Seele brennt.

 

3. Wenn alles passt, reserviere ich Euren Termin fix für Euch.

 

4. Wir vereinbaren einen Termin für unser Traugespräch. Beim Traugespräch sprechen wir über Euch, Eure Geschichte und Eure Liebe füreinander.

Ich bringe Vorschläge zu allen organisatorischen Punkten mit: Zeremonie, Ablauf, Lieder, Traufrage, Eheversprechen, Trauzeugen, Rituale etc. Und natürlich gehen wir alle organisatorischen Details durch.

 

5. Ich lasse mich von eurer Geschichte inspirieren und bereite alles vor.

 

6. Wir sind im Austausch. Ich stimme mich mit allen ab, die sonst noch bei Eurer Trauung beteiligt sind.

 

7. Euer großer Tag ist da. Ihr seid gelassen und voller Vorfreude, weil ihr spürt, dass es richtig gut werden wird! 

 

Das hört sich für Euch gut an? 

 

Prima, dann schreibt mir gerne eine Nachricht!

 

Ich freue mich auf Euch!

 

Euer Nikolai